Gesamtweltcupsiegerin

News

Dabei sein war schon alles

Deutsche Langläufer scheitern unglücklich in der Sprint-Qualifikation

Lucia Anger (SC Oberstdorf) und Sebastian Eisenlauer /SC Sonthofen) verkrümelten sich erst einmal. Die beiden Allgäuer Langläufer waren so hoffnungsvoll in ihren ersten olympischen Wettkampf gestartet – und mussten nach nur zweieinhalb bzw. dreieinhalb Minuten Sprint in der Loipe die Segel streichen. „Im Idealfall machst du bei Olympia dein bestes Rennen der Saison. Aber davon war ich weit entfernt“, analysierte der 23-jährige Sonthofer. Schon im Prolog über nur 1,8 Kilometer war der Traum von Olympia geplatzt. Als 35. fehlten dem Allgäuer neun Zehntelsekunden für die Qualifikation zu den Finalläufen.

Noch schlimmer traf es Lucia Anger vom Skiclub Oberstdorf. Sie hätte 30. werden müssen und landete auf Rang 31, dem wohl undankbarsten Platz nach dem Vorlauf. „Das ist schon doppelt ärgerlich“, sagte die 23-Jährige. Fünf Hundertstel lag Anger hinter Hanna Kolb vom TSV Buchenberg, die mit Rang 30 zwar noch eine zweite Chance bekam, aber im Viertelfinale genauso scheiterte. Mit „Kein Weltuntergang“ und „Froh, dass ich überhaupt dabei war“ verabschiedeten sich Anger und Eisenlauer von Olympia und auch Kolb blickte nach der ersten Enttäuschung auf eine „tolle Woche hier in Sotschi zurück“. Vermutlich werden die drei schon am Freitag Richtung Heimat fliegen.

Text: Allgäuer Anzeigeblatt

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von IPC-Weltcup Skilanglauf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy