Los geht's zum letzten Rennen in Oberstdorf

Zeitplan

Vom 16. bis 19. Januar werden 140 Athleten aus 25 Nationen erwartet. Die Spannung bei den Teilnehmern ist groß. Denn Oberstdorf ist die letzte Station vor den Paralympics in Sotschi (7. bis 16. März).

Zum zweiten Mal nach 2007 wird in Oberstdorf ein Langlauf-Weltcup für Behindertensportler ausgetragen. Vor sieben Jahren wurde der Ort, der schon zwei Mal eine Nordische Ski-Weltmeisterschaft ausrichtete (1987, 2005), um Hilfe gebeten: Die damals beim WSV Isny geplanten Weltcup-Rennen konnten wegen Schneemangels nicht stattfinden. Athleten und Organisatoren waren damals sehr angetan von den Bedingungen im Langlaufstadion Ried.

Hier finden Sie den vorläufigen Zeitplan für den IPC Skilanglauf Weltcup 2014 im Langlaufstadion Ried:

Donnerstag, 16.01.2014

10:00 - 16:00 Uhr: Offizielles Training

Freitag, 17.01.2014

10:00 Uhr: Langdistanz-Rennen Freie Technik (Damen: 10/15km, Herren 15/20km)

Samstag, 18.01.2014

10:00 Uhr: Qualifikation Sprint Klassisch
12:00 Uhr: Halbfinale und Finale Sprint
18:30 Uhr: Offizielle Siegerehrung Langdistanz und Sprint im Nordic Park

Sonntag, 19.01.2014

10:00 Uhr: Mittelstrecken-Rennen Klassisch (Damen 5km, Herren 10km)
anschl.: Offizielle Siegerehrung im Langlaufstadion Ried

Die Sportler werden je nach Grad ihrer körperlichen Behinderung in verschiedene Klassen eingeteilt. Danach richten sich auch die Streckenlängen bei den Langdistanz-Rennen.